Zusatzmodul | Familienstellen nach schamanischen Bildern

27. März 2015

Familienstellen nach schamanischen Bildern

Wenn wir im Bereich der 4. Ebene arbeiten (der Traumkörper oder Ebene der Symbole) zeigen sich unbewusste Bilder und Konstellationen im Bezug auf ein Thema, auf ein Familiensystem und deren Generationen auf.

Es geht in dieser Ebene um Einstellungen, Glaubenssysteme, Gefühle und Schicksale die wir übernommen haben. So tragen wir manchmal unbewusst Themen von Generation zu Generation weiter, die wir auf der Ratio Ebene nicht lösen können. Über das Ordnen und aufräumen zeigen sich diese unbewussten Verstrickungen, die wir dadurch bewusst werden lassen und auflösen.

Voraussetzung: Modul 1.-5. und bestandene Prüfung

 

Die Ausbildung umfasst 2 Teile. 

Termine:

Teil 1: 19./20. September 2020 – Einführung

Teil 2: 07./08. November 2020 – Praxisteil

Zeiten: Samstag von 10.00 – 17.00 Uhr / Sonntag von 10.00 – 17.00 Uhr

 

Preis: (beide Teile müssen gebucht werden, um ein Zertifikat zu erhalten)

Teil 1: 300,- € | 2 Tage – Einführung

Teil 2: 300,- € | 2 Tage – Praxistage

Anmeldung: office@maya-ebinger.de