Tog Chöd

Tog Chöd, das Schwert der Weisheit, ist eine Kombination aus Körperhaltungen, Bewegungen und Visualisierungen. Diese Meditationspraxis kann uns helfen, Ängste und Erwartungen zu reduzieren, geistige Prägungen aufzulösen und negative Emotionen zu überwinden. Durch Tog Chöd lernen wir, Gedanken zu durchschneiden. Dadurch können wir Erwartungen, Wahrheitskonzepte und Ängste abschneiden. Das ist wichtig, um in der Gegenwart zu leben und gedanklich nicht in die Vergangenheit oder in die Zukunft abzuschweifen.

 

Ich freue mich sehr, dass meine Tochter Anna Shamana die Prüfung zur zertifizierten Tog-Chöd Lehrerin erfolgreich bestanden hat und nun diese wundervolle Lehre des Weisheitsschwertes unterrichtet. Da die Praxis des Lu Jongs und des Tog Chöds eine harmonierende Verbindung bildet, werden wir beide in Zukunft Tagesworkshops anbieten. Siehe Terminkalender!